Khai Islands

Unweit von Koh Yao Yai liegen in Sichtweite die 3 Inseln Khai Nui Island, Khai Nai Island und Khai Nok Island. Die Inseln werden von vielen verschiedenen Reiseunternehmen angefahren, wodurch diese immer gut besucht sind.

Ich habe die Tour jetzt bereits 2 Mal gemacht und kann sie Dir dennoch empfehlen. Das Wasser ist teilweise kristallklar und das Schorcheln macht inbesondere rund um Khai Nok Island richtig Spaß!


Nicht vergessen:

Schwimmsachen
Sonnenschutz
Sonnenbrille
Handtuch
Kamera

3 Kommentare zu “Khai Islands

  1. Stephanie

    Hallo Silko. Wir sind zur Zeit im Glow Elixir auf Koh Yao Yai. Wir würden gern eine Islands-Tour mit schnorcheln und eine Kajak-Tour machen. Kannst du uns etwas empfehlen?

    Liebste Grüße

    Antwort
  2. Anja Deutz

    Hallo Silko,

    wir sind im Juli 2017 im Santhiya mit unseren 3 Kindern. Unser ältester Sohn wird dann 15 Jahre sein. Ab welchem Alter darf er Roller fahren?
    Auch würden wir sehr gerne einige Wanderungen unternehmen. Ist das alleine empfehlenswert oder würdest du einen ortskundigen Wanderführer vorziehen?

    Viele Grüße
    Anja

    Antwort
    • Silko Author des Beitrags

      Hi Anja, selbst die kleinsten Schulkinder fahren mit dem Roller in die Schule. Das ist in Thailand nicht ungewöhnlich. Mit Wanderungen bzw. Wanderführern kenne ich mich nicht aus. Ich würde nicht allein in den „Jungle“ gehen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.